Online Pharma FORUM

Experten aus Wirtschaft und Behörden informieren
Sie via Internet-Livesendung. Sie erfahren so zeitnah
die wesentlichen Neuerungen im Bereich Arzneimittel-
zulassung, Pharmakovigilanz und Pharmarecht.

Geplante Live-Veranstaltungen der nächsten Monate

Vortrag:
24.07.2018
Safety Communication
  • Erfahrungen mit dem RMP Template nach Revision II des GVP Moduls V
  • Update Risk Minimisation Measures
  • Das perfekte Schulungsmaterial aus Sicht des PRAC

 

Wir empfehlen Ihnen auch unseren Lehrgang "Der Drug Safety EXPERT" vom 26. - 28. September 2018 in Frankfurt

Referent:
Dr. Nils Lilienthal 
-angefragt-
Senior Expert Pharmacovigilance, Bonn

Vortrag:
29.08.2018
Gewährleistung der Regulatory Compliance
  • Rolle von RA in Inspektionen
  • Herausforderungen in der Zulassungspflege

 

Wir empfehlen Ihnen auch unser Seminar "Lohnherstellung: Quality & Regulatory Compliance" am 27. September 2018 in Frankfurt

Referent:
Dr. Mónica Unger-Bady 
Independent Consultant for Regulatory Compliance
Unger-Bady Consulting & Services, Berlin

Vortrag:
19.09.2018
Update Pharmacovigilanz-System
  • PSMF, PV-Verträge und Qualitätsmanagement: Häufige Findings in Audits und Inspektionen
Referent:
Dr. Petra Lerner-Hiller 
Senior PV Auditor / PV Quality Consultant, Darmstadt

Vortrag:
09.10.2018
Borderline-Produkte, Drug Device Kombinationen und stoffliche Medizinprodukte
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Arzneimitteln und Medizinprodukten unter dem Aspekt der neuen MDR
  • Empfiehlt sich die Erstellung einer Dokumentation (Technical File und Dossier)?
  • Case Studies
Referent:
Dominika Hannemann 
Rechtsanwältin
Sträter Rechtsanwälte, Bonn

Vortrag:
22.11.2018
IDMP & SPOR
  • aktueller Stand, Zeitschienen, praktische Tipps zur Umsetzung

 

Wir empfehlen Ihnen auch unseren Lehrgang "eSubmission - Ihre To-dos 2019" am 19. und 20. November 2018 in Frankfurt

Referent:
Dr. Anne-Kathrin Gottzein 
Senior Expert Regulatory Affairs, Bonn

Vortrag:
12.12.2018
Wissenschaftliche Beratung an der Schnittstelle Reg Affairs/HTA
Referent:
Peggy Beinlich 
Senior Expert wissenschaftliche Beratung, Bonn